Kastanienallee 7
DE 50189 Elsdorf
Produkte und Messeneuheiten

Die Themenportale von "Camping in Deutschland"

Die Themenportale von "Camping in Deutschland"

Statt lange zu suchen, finden interessierte Camper über Themenportale die passenden Campingplätze ohne Umwege. Für Campingplatz-Betreiber verspricht dies Vorteile, denn die Themenportale ermöglichen die zielgruppenspezifische Ansprache.

Das Internet ist aus der Gästegewinnung nicht mehr wegzudenken und gerade in diesem Medium sind die Möglichkeiten vielfältig. Jeder Campingplatz verfügt mittlerweile über eine eigene Website, zahlreiche Buchungs- und Bewertungsportale werben um die Gunst der Camper und Campingplatzbetreiber. Recht neu am Markt sind Themenportale, die sich jeweils an eine fest definierte Zielgruppe richten. Simply Network, Betreiber des Campingportals „Camping in Deutschland“, hat jüngst die Themenportale „Barrierefreie Campingplätze“, „Familienfreundliche Campingplätze“ und „Hundefreundliche Campingplätze“ vorgestellt, die zeitgleich als Website, mobile Seite und App für Android und Apple erschienen sind.

Auf den übersichtlich gestalteten Seiten erhalten Campingfreunde über die Schnellsuche mühelos eine Auswahl passender Plätze, durch die sich bequem blättern lässt. Durch Angabe zusätzlicher Parameter, etwa ob ein Stellplatz oder Mietobjekte wie Campinghütten oder Chalets gewünscht sind, lässt sich die Suche weiter eingrenzen. 

Die Themenportale sind über die eingängigen Domains www.barrierefreie-campingplaetze.de , www.familienfreundliche-campingplaetze.de und www.hundefreundliche-campingplaetze.de zu erreichen, die Apps kostenfrei im Apple App Store und bei Google Play.

Weitere Informationen für Campingplatz-Betreiber gibt es auf www.themen.camp .

Unternehmensprofil

Die simply network informationsmanagement gmbh ist spezialisiert auf die Bereitstellung, Aufbereitung und Verarbeitung von Informationen in allen medialen Bereichen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Betrieb von 2 touristischen Internet-Portalen und der Entwicklung von Software-Anwendungen und Apps.

„Camping in Deutschland“ ist eine deutschlandweite Internet-Plattform, auf der sich sowohl Campingunternehmen als auch touristische Einrichtungen präsentieren können. „Camping in Deutschland“, zu finden auf http://www.camping-in-deutschland.de, ist dabei im Wesentlichen eine Kombination aus Online-Magazin und Campingportal. Das Konzept von „Camping in Deutschland“ wurde 2005 in enger Zusammenarbeit mit Campingplatzbetreibern, Vertretern aus der Camping- und Touristikverbänden und aktiven Campern entwickelt, wodurch ein umfangreiches Anforderungsprofil entstand, welches laufend verbessert und umgesetzt wird. „Camping in Deutschland“ entwickelt sich stetig weiter. Bereits seit 2010 ist das Portal auch von unterwegs erreichbar: mit den mobilen Seiten können etwa über die Umkreissuche Campingplätze in unmittelbarer Nähe zum eigenen Standort gefunden werden. Die App für iOS und Android rundet seit 2015 das Portfolio ab.

Neu sind die Themenportale von „Camping in Deutschland“: Statt lange zu suchen, finden interessierte Camper die passenden Campingplätze nun direkt. Die Portale „Barrierefreie Campingplätze“, „Familienfreundliche Campingplätze“ und „Hundefreundliche Campingplätze“ sind als benutzerfreundliche Website, mobile Seite und zudem als kostenfreie Apps für Android und Apple verfügbar. Die Domains sind selbsterklärend: http://www.hundefreundliche-campingplaetze.de, http://www.familienfreundliche-campingplaetze.de und http://www.barrierefreie-campingplaetze.de.

Das Camping-Portal „Camping in Europa“, zu finden auf http://www.camping-in-europa.de, bietet im neuen, ansprechenden Design umfangreiche Informationen über Campingplätze in ganz Europa. Die neunsprachig angelegte Seite bietet detaillierte Suchmöglichkeiten, durch die interessierte Camper passende Campingplätze in ganz Europa schnell und einfach finden. Die Campingplätze werden mit ausführlichen Platzdaten, Stellplatz- und Preisinformationen sowie Bildern vorgestellt, zudem werden von einigen Plätzen Flyer oder -Broschüren zum Download bereitgestellt und Videos eingebunden. Die Kontaktaufnahme zum Platz ist einfach online möglich – wenn gewünscht direkt über das Buchungssystem des Campingplatzes. Besonders praktisch: für die Campingplatz-Suche von unterwegs per Handy gibt es auch eine „mobile Version“ mit geringen Ladezeiten, zudem kostenfreie Apps für Apple und Android.