Av. Sant Frances, 29 3a Planta .
ES 17001 Girona

Patronat de Turisme Costa Brava Girona im MEDIA CENTER

Archäologische Ausgrabung von Empúries, l'Escala
Fotograf: Javi Cabrera
.
Fotograf: Jase Wilson
Calella de Palafrugell
Fotograf: ACT
Skydiving in Empúriabrava - Fallschirmspringen
Fotograf: Mike Burdon

Unternehmensprofil

Wikommen an Costa Brava!

Die 200 km Küste, die Blanes mit Portbou verbinden, sind 200 km voll unvergesslicher Eindrücke.

Der Hauptverdienst kommt der Natur zu, die uns zauberhafte Szenarien wie das Cap de Creus, die Feuchtgebiete des Empordà oder die Medas-Inseln schenkt.

Die häufigsten Postkartenmotive sind sicherlich die Strände mit klarem Wasser und goldenem Sand, die versteckten Buchten zwischen Felsklüften oder die kleinen Fischerdörfer.

Die Gegend birgt aber noch viele andere Geheimnisse und einzigartige Orte wie die Bucht von Roses, den See von Banyoles oder die botanischen Gärten verschiedener Ortschaften direkt am Meer.

Die Costa Brava steht für Landschaft, Kultur und nicht zuletzt Gastronomie. Ein gutes Beispiel sind die griechisch-römischen Ruinen vom Empúries, die mittelalterlichen Ortskerne, das jüdische Erbe in der Altstadt von Girona, die traditionelle Keramik von La Bisbal d’Empordà oder das surrealistische Erbe von Salvador Dalí. Hinzu kommen einheimische Produkte wie Anchovis, Öl und Wein, und die Gerichte mit Zutaten aus Meer und Bergen – ein buntes Miteinander ganz unterschiedlicher, packender Erfahrungen.

Kontakt-/ Terminanfrage