Vanlife ist der neue Trend auf der Reise + Camping
01.07.2021

Vanlife ist der neue Trend auf der Reise + Camping

Camping ist längst nicht gleich Camping: Neben dem klassischen Urlaub im Caravan oder Wohnmobil erobert der neue Trend Vanlife die Campingszene. Dabei handelt es sich um eine Bewegung, die insbesondere in den sozialen Netzwerken immer mehr Anhänger findet und deren Fans ihren Lebensmittelpunkt ganz oder teilweise in einen ausgebauten Camping-Van verlegen. Für die Anbieter von Vans und Zubehör bedeutet das eine wachsende Nachfrage, der sie vom 16. bis 20. Februar 2022 auch auf der Reise + Camping in der Messe Essen nachkommen können. Nordrhein-Westfalens größte Urlaubsmesse widmet dem Trendthema eine eigene Fläche in Halle 7.

In Abgrenzung zum traditionellen Camping bauen die Vanlife-Anhänger ihr Fahrzeuge oft selbst aus und passen den minimalen Wohnraum ihren Ansprüchen perfekt an. Dabei kommen beispielsweise Möbel, Kücheneinbauteile und Installationen für Heizung, Gas und Wasser zum Einsatz. Wer handwerklich weniger geschickt ist, kann sich auch an spezialisierte Manufakturen wenden. Die Bezeichnung Van dient als Platzhalter für vielfältige Fahrzeugarten, deren bekanntester Vertreter der Kleinbus sein dürfte. Doch auch Kastenwagen, Kombis und Lkw eignen sich für das Leben auf Rädern.

Jetzt die vollständige Pressemeldung lesen.

Zur Newsübersicht
×